Back to Top
 
 

Aktuelle Informationen

Varroa aktuell

Liebe Imkerinnen und Imker

In einigen Gebieten ist in den letzten 3 bis 4 Wochen noch ordentlich Honigtau eingetragen worden. jetzt wird es doch definitiv höchste Zeit an die Varroabehandlung zu denken. Die Temperaturen beginnen in den nächsten Tagen zu sinken, sodass die Ameisensäurebehandlung ohne Gefahr für Bienen und Königinnen durchgeführt werden kann. 

Für die Ameisensäurebehandlung empfehlen wir folgende Verdunster: Nassenheider Professional und Liebig-Dispenser. Bei diesen beiden Systemen lässt sich die verdunstete Menge am besten ablesen (Fotos)

Die Behandlung mit Thymol (Thymovar, Api-Life-Var) empfehlen wir nur, wenn der Varroabefall nicht zu hoch ist. Der normale Totenfall der Varroamilben sollte nicht über 5 Milben pro Tag sein. 

Es empfiehlt sich vor der Varroabehandlung den natürlichen Totenfall der Varroamilbe zu eruieren. Deshalb wird eine vor Bienen geschützte, leicht eingefettete Unterlage (Windel) für 3 Tage unter das Volk geschoben. Wenn mehr als 10 Milben pro Tag fallen, ist mit der Varroabehandlung  in den nächsten 5 bis 10 Tagen zu beginnen.



Nassenheider Professional


Liebig Dispenser


Unterlage (Windel) aus einem Schweizerkasten

Winterbehandlung
Diese Leistung verdient das Goldsiegel.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.imker-hinwil.ch/