Xenia Bruggmann

Drohnenbrutentnahme 

Nicht vergessen: Drohnenbrut entnehmen! Ausgeschnitten wird die Drohnenbrut nach der Verdeckelung (siehe Merkblatt 1.4.1. Drohnenschnitt und Handyvideo). Die in den Zellen eingeschlossenen Milben werden dadurch aus dem Volk entfernt, die Waben so schnell wie möglich eingeschmolzen (siehe Merkblatt 4.4.1. Waben einschmelzen) und zusätzlich unbelastetes… Weiterlesen »Drohnenbrutentnahme 

Jungvölker und
neue Königinnen

Jungvolkbildung und Königinnenvermehrung Für eine sinnvolle Völkerbeurteilung und -auslese empfiehlt der BGD im Verhältnis zu den Wirtschaftsvölkern, 50% Jungvölker zu bilden. Wenn Apfel, Raps und Berg-Ahorn blühen, ist der Zeitpunkt dafür ideal. Brut- und Sammelbrutableger funktionieren bereits ab der Löwenzahn-Vollblüte… Weiterlesen »Jungvölker und
neue Königinnen

Gesundheitskontrolle

Gesundheitskontrolle und Selektion Die Brutkontrolle ist eine der wichtigsten Massnahmen, um Krankheiten in einem frühen Stadium zu erkennen. Wenn die Traubenhyazinthe oder die Schlüsselblume blüht und es die Temperaturen zulassen (mindestens 15°C), sind alle Völker zu öffnen und zu beurteilen.… Weiterlesen »Gesundheitskontrolle

Futterkontrolle

Futtervorräte kontrollieren Überprüfen Sie (sobald das Schneeglöckchen blüht) die Futterreserven in Ihren Völkern. So früh im Jahr werden Magazine wegen den niedrigen Temperaturen meist nicht geöffnet. Die Einschätzung der verbleibenden Vorräte erfolgt durch Anheben oder Wägen der Beute. Wenn die… Weiterlesen »Futterkontrolle

Pilot Gesundheitsprogramm und BGD-Leistungskatalog

Teilnehmersuche Pilot neues BGD-Gesundheitsprogramm Wollen Sie Ihre Imkerpraxis optimieren und ideale Voraussetzungen schaffen für gesunde Bienenvölker und geringe Winterverluste? Sind Sie daran interessiert, nach dem Betriebskonzept und den Empfehlungen des Bienengesundheitsdienstes zu arbeiten und dabei vom BGD-Team eng begleitet und… Weiterlesen »Pilot Gesundheitsprogramm und BGD-Leistungskatalog