Back to Top
 
 

Aktuelle Informationen

2. Sommerbehandlung mit Ameisensäure

Beginnen Sie jetzt die 2. Ameisensäure-Behandlung.
Haben Sie statt der 1. Sommerbehandlung einen Brutstopp gemacht oder eine Fangwabe eingesetzt, ersetzt dies nicht die 2. Ameisensäure-Behandlung. Nur mit letzterer ist sichergestellt, dass Sie die Milbenpopulation bis zur Winterbehandlung im Griff haben. Die zweite Sommerbehandlung ist übrigens auch für Jungvölker Pflicht.

Bringen Sie den Dispenser am besten frühmorgens in die Völker, wenn's draussen noch kühl ist. Schliessen Sie nach Abschluss der Behandlung die Auffütterung für den Winter ab.

Weiterführende Informationen in den BGD-Merkblättern:
1.2.1. Liebig-Dispenser
1.2.2. Nassenheider-Verdunster professional
1.2.3. FAM-Dispenser
1.2.4. Apidea-Dispenser
1.2.5. Ameisensäure-Gelstreifen MAQS
4.2. Fütterung

Der Bienengesundheitsdienst berät Sie gerne über die Gratisnummer 0800 274 274 (Montag bis Freitag, 8 - 16.30 Uhr) oder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Grundkurs 2021/2022
Standbesuch vom 14. Juni 2020 / Der Flugling

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.imker-hinwil.ch/